Spielbetrieb für Gäste

Bis 30.6.2022 noch das Reservierungsbuch im Clubhaus benutzen - 

Ab 1.7.2022 erfolgt die Reservierung über das elektronische Reservierungssystem!


Du willst unseren Club kennenlernen?

Du kannst Dir gerne als Gast einen Eindruck von unserem Club machen und die Plätze benutzen. Allerdings sind dabei folgende Regelungen zu beachten, da unsere Mitglieder Vorrang bei den Platzreservierungen genießen. 

  1. Gäste (Nichtmitglieder) können gegen eine Gästegebühr ebenfalls spielen, allerdings zu eingeschränkten Spielzeiten. Diese sind
         Montag - Freitag bis 16 Uhr und ab 20.00 Uhr sowie
          Samstag/Sonntag ganztägig außerhalb des Meisterschaftsbetriebs


  2. Der Platz kann maximal 7 Kalendertage im Voraus für maximal 2x 1Std. Einzel oder 2x 2Std Doppel reserviert werden. Kurzfristig kann jederzeit am selben Tag der Platz von Gästen zu den Gäste-Spielzeiten benutzt werden.

  3. Die Gästegebühr beträgt € 9,00 pro Person und Stunde (Zehnerblock € 80,00) unabhängig davon, ob Doppel oder Einzel gespielt wird. Die Gebühr für die „Platzmiete“ beträgt € 18,-- pro Stunde (Zehnerblock 150,--). Dabei ist es gleichgültig, wie viele Gäste den Platz benutzen z.B. Familien, oder mehrere Gäste gemeinsam mit oder ohne Mitglieder.

  4. In der Kantine sind entsprechende Bons erhältlich, wobei aus Haftungsgründen Name und Kontaktdaten anzugeben sind. Der Bon muss vor Betreten des Platzes und Spielbeginn entwertet und mit Namen im Reservierungssystem vermerkt werden. Wenn sich Gäste nach mehrmaligem Spielen für eine Mitgliedschaft entscheiden, können bereits gekaufte Bons zurückgegeben werden.

  5. Trainer*innen, die nicht vom Club (Sportwart) autorisiert sind und auch keine Mitglieder sind, gelten ebenso als Gäste, die eine Gästegebühr bezahlen müssen. Für sie gilt dieselbe eingeschränkte Spielzeit.

 

Quelle: Auszug aus unserer Clubordnung 2022 - Kapitel 5: Spielbetrieb & Reservierung für Gäste

Link zur gesamten Clubordnung